Christliche Themen

Leben ist mehr

Forum Wiedenest: Christ zu sein bedeutet frei zu sein

2.500 Jugendliche kamen zur Pfingstkonferenz nach Siegen

Siegen (idea) - Christen haben Gottes Versprechen, dass sie sich immer und in jeder Situation auf ihn verlassen können. Das sagte der Dozent an der Freien Theologischen Hochschule Gießen, Stephen Beck, auf der Pfingstjugendkonferenz des „Forums Wiedenest“, die vom 18. bis 20. Mai in Siegen stattfand. Sie war wie im vergangenen Jahr ausgebucht. 2.500 Teilnehmer im Alter von 14 bis 27 Jahren beschäftigten sich mit Aspekten der Freiheit. Beck sprach über das Thema „Frei von falschen Sicherheiten“. Er betonte, dass Gott in der Bibel verspreche „immer recht zu führen“. Freilich habe er selbst auch schon Situationen erlebt, in denen er sich gefragt habe: „Weiß Gott, wo vorwärts ist? Weiß Gott, was es heißt, uns recht zu führen?“ Doch Gott habe der Bibel zufolge nie etwas versprochen, was er nicht gehalten habe. Beck: „Er ist absolut zuverlässig, und er ist immer treu.“ Zudem sei Gott souverän: Er habe die Freiheit alles so zu dirigieren, dass es gut ans Ziel komme.

„Bewegende und gesegnete Konferenz“

Der Gründer und Leiter des Jugendprojekts anorak21, Pascal Bewernick (Wabern/Nordhessen), sagte zum Thema „Frei von Menschenfurcht“, Christen sollten sich nicht abhängig von der Meinung anderer Menschen machen. Jeder Einzelne habe einen so hohen Wert, dass Jesus sein Leben für ihn gegeben habe. Bewernick: „Wenn Gott Dich so sehr liebt, dann darfst Du Dich auch selber lieben.“ In seiner Abschlusspredigt rief der Leiter des Treffens, Markus Kalb (Bergneustadt/Oberbergisches Land), die Teilnehmer auf, nicht aus eigener Kraft als Christ zu kämpfen: „Lasst stattdessen die Frucht des Geistes in Euch wachsen, und verbringt viel Zeit mit Gott.“ Kalb zog gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea ein positives Fazit der Konferenz. Viele Jugendliche hätten sich bekehrt. Bei den Seminaren seien vor allem die Themen rund um das Treffen von Entscheidungen, das Erkennen von Gottes Willen und zur Wahl des Lebenspartners gefragt gewesen. „Forum Wiedenest“ (früher: Missionshaus Bibelschule Wiedenest) mit Sitz in Bergneustadt ist ein Werk innerhalb der Brüdergemeinden mit über 50 hauptamtlichen und 400 ehrenamtlichen Mitarbeitern in den Arbeitsgebieten Biblisch-Theologische Akademie, weltweite Mission sowie Jugend- und Gemeindeforum.
(idea/21.05.2013)


Zurück zur Übersicht

Brüdergemeinde Krefeld